Unsere Frauen

Unsere Frauen

Zu den Frauen ...

Unsere Juniorinnen

Unsere Juniorinnen

Zu den Juniorinnen ...

Unsere Sponsoren

Nächstes Spiel Frauen

Nächstes Spiel Frauen II

Nächstes Spiel B-Juniorinnen

Sonntag 18.03.2018

Nächstes Spiel C-Juniorinnen

Samstag 03.03.2018

Nächstes Spiel D-Juniorinnen

Nächstes Spiel E-Juniorinnen

Samstag 03.03.2018

Nächste Events

Samstag 24.02.2018

Sonntag 25.02.2018

Dienstag 17.04.2018

Donnerstag 19.04.2018

Montag 30.04.2018

 

Zum Kalender ...

 

 

 

 

Kooperation mit Pantera Sports

Der FFC möchte seinen Torfrauen optimale Bedingungen bieten und ermöglichen.
Da wir mit Ronny Schütz einen Torwarttrainer in unseren Reihen haben, der den Unterbau regelmäßig zum Zusatztraining bittet, wird diese Kooperation die Qualtität des Trainings nachhaltig verbessern.

"Mit Pantera Sports an unserer Seite nimmt die Entwicklung des Vereins weiter Fahrt auf und wird sich positiv auf die Qualität unserer Torfrauen auswirken", so unser Sportlicher Leiter Rainer Brenneiser.

Unser Kooperationspartner setzt dabei die Erfahrungen von gestandenen Torhütern um und baut auf die neue und einzigartige  PSP Technologie.
"Sie lassen sich angenehm tragen, sind sehr flexibel und zeichnen sich durch ihren einzigartigen Grip aus", so unsere Torfrauen Alisha Enders und Alessandra laSala nach den ersten Einheiten mit den neuen Handschuhen.

Der Prime TK2.0, der aktuell beim FFC zum Einsatz kommt, ist ab sofort im Online-Shop erhältlich.
Weitere Infos zu Pantera Sports im Web, in Facebook und in Instagram.

 

 

 

Starker Partner an unserer Seite

Mit David Müller, als Vertreter von Schächter Sportmanagement, konnten wir einen starken Partner für den 1. FFC Kaiserslautern gewinnen. Gemeinsam werden wir ab 2018 ein außergewöhnliches Austausch-Programm mit Spielerinnen aus den USA auf die Beine stellen. So ist der Plan, dass ab dem kommenden Jahr regelmäßig Spielerinnen des 1. FFCK in die USA reisen können um dort gemeinsam mit gleichaltrigen Spielerinnen ihrem Hobby nachzugehen. Im Gegenzug stellt der 1. FFCK den amerikanischen Spielerinnen das Sportgelände zur Verfügung sobald diese unsere Spielerinnen in Deutschland besuchen.

Dem Ziel, unseren Nachwuchsspielerinnen bestmögliche Bedingungen auf und neben dem Platz anzubieten, kommen wir hierdurch einen großen Schritt näher. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit unserem amerikanischen Austausch-Verein in Dallas.